STABLE RETURN

Aktiv managen – Kapital sichern – Vermögen schaffen

Weil risikoadjustierte absolute Wertentwicklung den Unterschied ausmacht

Stable Return

Wir suchen aktiv Rendite und bieten eine risikooptimierte Basis-Anlagealternative für konservative Anleger im Niedrigzinsumfeld

Wir streben eine nachhaltig positive Rendite über einen Zeitraum von zwei Jahren an. Damit wollen wir vertrauensvoller Partner für echte Absolute Return Produkte für unsere Anleger sein.

Mit unserem Fondskonzept ermöglichen wir unseren Anlegern einen risikokontrollierten Zugang zu den chancenreichen Entwicklungen an den globalen Renten-, Aktien-, Devisen- und Rohstoffmärkten unabhängig von Vergleichsindizes.

Sparen allein schützt nicht vor Verlusten

Herkömmliches Sparen ist heute in Zeiten des Niedrigzinsumfeldes nicht mehr Erfolg versprechend

mehr erfahren

Die Zinsen von Sparprodukten in Deutschland sind seit der Finanzkrise des Jahres 2008 stetig gesunken. Die Renditen sicherer Anlageformen geraten weiter unter Druck. Als Folge werden konservative Anleger mit negativen Renditen konfrontiert.

Die damit erzielten Erträge sind nicht mehr zufriedenstellend. Sparen allein reicht heute nicht mehr aus, um einen inflationsbereinigten Kapitalzuwachs zu erzielen.

Quelle: Bloomberg

Inflation frisst die Erträge auf

Kapitalwachstum ist weiterhin notwendig, um einen Kaufkraftverlust zu vermeiden

mehr erfahren

Unter Berücksichtigung der Inflationsrate verliert das Geld der Sparer kontinuierlich an Wert.

Mario Draghi, President of the ECB, 10. April 2019

“Based on our regular economic and monetary analysis, we decided to keep the key ECB interest rates unchanged. We continue to expect them to remain at their present levels at least through the end of 2019, and in any case for as long as necessary to ensure the continued sustained convergence of inflation to levels that are below, but close to 2% over the medium term.”

Mario Draghi, President of the ECB, 27. March 2019

“Substantial accommodation is still needed to secure the path of inflation convergence and this is reflected in our past monetary policy decisions … the ECB will adopt all the monetary policy actions that are necessary and proportionate to achieve its objective. We are not short of instruments to deliver on our mandate.”

Somit ist ein alleiniges Sparen in konservativen Anlageklassen als Vermögensanlage finanziell nicht lukrativ.

Quelle: Bloomberg

Alternativen sind notwendig

Anlageklassen mit aussichtsreicheren Ertragschancen bedeuten gleichzeitig ein höheres Ausmaß an Volatilität

mehr erfahren

Das Erzielen einer auskömmlichen Rendite nach Abzug von Inflation wird somit zunehmend herausfordernd.

Risikoreichere Anlageklassen wie beispielsweise Unternehmensanleihen, globale Staatsanleihen oder Aktien bieten attraktive Erträge im Vergleich zu herkömmlichen Formen des Sparens.

Jedoch unterliegen diese Anlageklassen höheren Risiken. Die bei einer Investition einhergehenden Schwankungen können ein erhebliches Ausmaß annehmen.

Quelle: Bloomberg

Aktives Risikomanagement ist umso wichtiger

Um Ihre Zielrendite nachhaltig erreichen zu können, ist ein verlässlicher und konstanter Risikomanagement Prozess neben der kontinuierlichen Suche nach ertragreichen Investitionschancen notwendig

Marktunabhängige Rendite

Trotz Niedrigzinsumfeld und höherer Marktschwankungen wird auf Sicht von zwei Jahren eine positive Rendite angestrebt.

Erfolgreiche Historie

Ein erfolgreicher Track Record im Management von Absolute Return Multi Strategy Fonds in Krisenzeiten belegt den erfolgreichen Management-Ansatz.

Fokus auf Risikomanagement

Der Fokus in der Anlagepolitik im täglichen Management bleibt auf der Vermeidung größerer Fondspreisrückgänge.

Unsere Philosophie

Wir sind davon überzeugt, dass wir durch unseren dualen Investmentprozess Trends frühzeitig erkennen, richtig einschätzen und gewinnbringend im Stable Return Absolute Income Fonds umsetzen können

Wir sind überzeugte fundamentale Investoren, die durch eine systematische Makroanalyse im aktiven Portfoliomanagement einen Mehrwert erzielen.

Zusätzlich analysieren wir täglich Kapitalmarktdaten, um daraus eine Trend- und Momentum-Strategie abzuleiten. Dies dient sowohl der Chancen- als auch der Risiko-Optimierung im Fonds.

Unser Investmentprozess

Volkswirtschaftliche Analyse

Mit unserem Macro-Scoring-Tool bestimmen wir zyklische Prognosen und erlangen eine strategische Sicht auf die Perspektiven der unterschiedlichen Anlageklassen.

Basis Allokation

Die fundamentale Makro- und Zyklusanalyse dient als Grundlage für die Auswahl von globalen Anlageklassen und Themen mit attraktiven Chance-Risikoprofilen.

Trend- und Momentum basierte Overlaystrategien

Die Trend- und Momentum-Strategien können kurzfristige Investmentopportunitäten oder risikoreduzierende Absicherungen sein.
Eine taktische Umsetzung erfolgt über liquide Anlageinstrumente.

Risikomanagement

Integraler Bestandteil des Investmentprozesses ist das Risikomanagement.
Es findet eine kontinuierliche Analyse der Rendite- und Risikotreiber im Fonds statt.

Fonds

Stable Return Absolute Income Fonds

Der Stable Return Absolute Income Fonds ist ein Absolute Return Konzept und strebt eine Zielrendite von derzeit 2% bis 3% p.a. nach Kosten an.*

* Das Renditeziel kann über- oder unterschritten werden und ist nicht als Garantie zu verstehen.

Das Fondsmanagement verfolgt eine aktive und benchmarkfreie Strategie. Unser Fondskonzept unterliegt keinerlei Vergleichsindizes und kann so flexibel und schnell mit klaren Positionierungen auf Marktveränderungen reagieren.

Die fundamental ausgerichtete Multi Asset Strategie ermöglicht durch den Einsatz einer Vielzahl an Instrumenten, wie beispielsweise Einzeltitel, Futures, Optionen, ETFs, CDS oder DTGs, an den globalen Aktien-, Anleihe-, Rohstoff- oder Devisenmärkten chancenorientiert Erträge zu erwirtschaften.

Unser pro-aktives Risikomanagement hat das Ziel, Kursverluste in schwierigen Marktphasen gering zu halten. Die jährlich mögliche Schwankungsbreite des Fonds beträgt rund 5%.

Bei dem Stable Return Absolute Income Fonds handelt es sich um ein UCITS konformes, rechtlich geschütztes Sondervermögen.

FondsnameStable Return Absolute Income
FondskategorieXXX
FondsberaterStable Return GmbH
FondswährungEUR
AnteilsklassenI (Institutionell)R (Retail)
ISIN / WKNDE000A2PMXM4 / A2PMXMDE000A2PMXL6 / A2PMXL
Bloomberg TickerXXXXXX
Auflagedatum01.10.201901.10.2019
Geschäftsjahr01.10.01.10.
Ertragsverwendungausschüttendausschüttend
Laufende Kosten (TER)1,20 % p.a.1,70 % p.a.
Erfolgsabhängige Vergütungkeinekeine
Minimum Anlage100.000 EURkeine
Ausgabeaufschlagkeiner3 %
Rücknahmegebührkeinekeine
VerwaltungsgesellschaftUniversal Investment
DepotbankBerenberg Bank

 2019
Jahr
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Team

Langjährige Erfahrung im Management von Multi-Asset Absolute Return Fonds

Christian Frischauf

Christian Frischauf

  • Fondsverantwortung seit 1995
  • Karrierebeginn im Proprietary-Trading und Market-Making einer großen europäischen Bank
  • Leiter Absolute Return bei marktführenden internationalen Fondsgesellschaften
  • Seit 2004 Portfolio Manager von Multi-Asset Absolute Return Fonds
  • Spezialisierung auf makroökonomische Analysen und Risikomanagement
Alexander Odermann

Alexander Odermann

  • Fondsverantwortung seit 2008
  • Karrierebeginn im Multi-Asset Fondsmanagement einer marktführenden deutschen Fondsgesellschaft
  • Senior Portfolio Manager von Flagship Multi-Asset Income Fonds
  • Spezialisierung auf Spreadprodukte aus den Emerging Markets und dem Credit Bereich sowie globale Aktien

Publikationen

16 August 2019
Fundview | Duo von Frankfurter Boutique: „Viele Absolute-Return- Manager halten ihr Versprechen nicht”
18 Juli 2019
Universal Investment | Stable Return legt ihren ersten Fonds bei Universal-Investment auf
20 Juni 2019
Fonds Professionell | Neue Investmentboutique startet mit Stable-Return-Fonds
17 Juni 2019
Private Banking Magazin | Absolute-Return-Fondsboutique geht an Start
17 Juni 2019
Das Investment | Absolute-Return-Fondsboutique geht an Start